Sicher und zuverlässig detektiert der weltweit erste batteriebetriebene Gasmelder LPG-9B Propan und Butan.

Flüssiggase wie Propan und Butan werden vorwiegend im Camping-Bereich, in Wohnwagen, Wohnmobilen oder Booten, als Koch-Gas genutzt.

Die Flüssiggase sind im Unterschied zum Stadt- und Erdgas schwerer als Luft und setzen sich bodennah ab. Der LPG-9B ist deshalb ca. 30 cm vom Boden entfernt richtig platziert.

 

Leistungsmerkmale:

• neu entwickelte Sensortechnologie

• Batteriebetrieben, kabelfrei zu installieren

• Stromversorgung: 2 Lithiumbatterien AA 1,5 V im Lieferumfang enthalten

• permanente Überwachung und Prüfung der Gaskonzentration

• einfache Installation

• großer Testknopf mit Stummschaltung und RESET Funktion

• Detektion: ausschließlich Flüssiggase

• Ansprechschwelle bei 10 % UEG (untere Explosionsgrenze)

• Überwachungsbereich 20 - 40 qm

• lauter Alarmgeber 85 dB-A

• Zulassung nach BS EN 50194-1:2009

• Betriebsdauer des Sensors: 5 Jahre

• kompakte Bauform: 110 x 65 x 35 mm

• 5 Jahre Garantie

Ab Oktober verfügbar!